Hygienekonzept CoVID-19

Aktuell gültiges Hygienekonzept zur Vermeidung von CoVID-19-Ansteckungen:

  • Alle Trainer tragen Mund-/Nasenschutzmasken (bei Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5 Meter)
  • Als Teilnehmer erhalten Sie von uns falls nötig eine Mund-/Nasenschutzmasken ausgehändigt (Schutzgebühr -,50€/Stück)
  • Ausreichend Desinfektionsmittel wird gestellt
  • Berührungspunkte werden regelmäßig desinfiziert (Kugelschreiber, etc.)
  • Die Toilette wird nur einzeln benutzt und desinfiziert
  • Die Anmeldung/Buchung zum Training erfolgt kontaktlos via Internet
  • Ihre Rechnung können Sie kontaktlos/elektronisch bezahlen
  • Weitere Hinweise zu COVID-19-Regeln sind vor Ort vorhanden

Um die Gesundheit der Teilnehmer und der Trainer zu schützen, gelten folgende Regeln:

  • Abstand: Bitte halten Sie auf dem gesamten Gelände einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung: Für alle Teilnehmer ist eine Mund- und Nasenschutz bei der Anmeldung und bei Gruppenbesprechungen Pflicht.
  • Besucher/Zuschauer: Besucher und Zuschauer sind derzeit nicht gestattet.
  • Bekleidung: Es darf nur mit Motorradbekleidung (Helm, Handschuhe, Jacke, Hose und festes Schuhwerk) gefahren werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme am Kurs nur möglich ist, sofern Sie uns Namen, Adressdaten und eine Telefonnummer geben. Diese Auflage hat das Ordnungsamt gemacht.